Die dwh war zum i2c Networking Friday an der TU Wien eingeladen

16.02.2018

Beim heutigen i2c Networking Friday, einer (wie der Name schon sagt) Netzwerkveranstaltung der TU Wien, war die dwh als erfolgreiches TU-Spin-Off vertreten. Kernelement und Abschluss der Veranstaltung war die STARTacademy Pitch Challenge, bei der Studierende der TU Wien ihre Gründungsideen vor einer Jury präsentierten. Während der Innovation Roadshow ließ sich die Österreichische Ministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Margarete Schramböck, von der dwh die Potentiale von mathematischer Modellierung erklären.

 Autor: Štefan Emrich, Foto von @brigittevienna
dwh Mitarbeiter Mattias Wastian, Štefan Emrich mit Ministerin Margarete Schramböck
dwh Mitarbeiter Mattias Wastian, Štefan Emrich mit Ministerin Margarete Schramböck