dwh beim Digital Metals AI Hackathon

27.01.2020

Der Talent Garden Vienna in der Liechtensteinstraße im 9. Wiener Gemeindebezirk war am 16. und 17. Januar Schauplatz des Digital Metals AI Hackathons, der von Pioneers.io - einem Consulting-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat Geschäftsbeziehungen zwischen innovativen Technologieunternehmen zu initialisieren - hervorragend organisiert wurde. Mit der voestalpine AG und der Primetals Technologies GmbH (einem Jointventure von Siemens, Mitsubishi Heavy Industries u.a.) luden zwei global erfolgreiche Metallindustrieakteure ausgewählte europäische Teams mit hohen Skills im Bereich Artificial Intelligence dazu ein, binnen knapp 36 Stunden an einem von insgesamt vier Use Cases zu arbeiten und ihre Ergebnisse in abschließenden Pitches zu präsentieren. Als eines der besten 17 von insgesamt 156 shortgelisteten Teams hatte sich die dwh GmbH zur Teilnahme am Hackathon qualifiziert, wo Michael Landsiedl, Dominik Brunmeir und Matthias Wastian nicht nur hochinteressante Lösungen und Konzepte für einen intelligenten Information Crawler vorstellten, sondern auch viele neue internationale Kontakte knüpfen konnten.